Hier finden Sie aktuelle Informationen über uns





Wir treiben unsere Arbeit aktiv voran

und informieren Sie kontinuierlich über aktuelle Entwicklungen. 

www.jaeb-wesel.de !

Aufgrund neuster Rechtssprechung des EuGH haben wir den Facebook "Like" Button entfernt. Besuchen Sie uns auf Facebook und seinen Sie immer informiert. 

https://www.facebook.com/JAEB-Wesel-Jugendamtselternbeirat-der-Hansestadt-Wesel-1534585906792142/


In unserer Galerie finden Sie Bilder unserer Projekte,

damit Sie sich einen besseren Eindruck von uns verschaffen können. Machen Sie mit und unterstützen Sie uns!







-Der Nikolaus besuchte das Tanzhaus Wesel welches zusammen mit dem JAEB Wesel die Nikolausfeier ausrichtete.

Die Bilder könnt Ihr in unserer Galerie betrachten!


------------------------------------------------------------

Am 6.12. ist es soweit. Das Tanzhaus Wesel und der Jugendamtselternbeirat der Hansestadt Wesel (JAEB) laden Euch herzlich zu unserer großen Kinder-Nikolausfeier ein.
Die Veranstaltung findet in der Zeit zwischen 16.00 Uhr und 17.30 Uhr im Tanzhaus Wesel , am Schepersfeld 29 statt. Der Eintritt beträgt 4 Euro pro Kind.
Eltern und Begleiter haben während der Veranstaltung Zeit, gemütlich einen Kaffee zu trinken ! Für ausreichend Sitzplätze haben ist gesorgt.
Aufgrund der Nachfrage ist eine Anmeldung per Telefon oder email notwendig.
Tel.: 0281 / 82552 / email: info@tanzhaus-wesel.de
Wir freuen uns darauf, zusammen mit Euch die Feier veranstalte zu können und hoffen, auf zahlreichen des Erscheinen :)
Liebe Grüße,
Euer Martin Cisch
Jugendamtselternbeitrat der Hansestadt Wesel








Der Nikolaus kommt in Eure Bäckerei BORS- Filiale !

Das Bild ausdrucken, weiteres steht auf dem Flyer.

Alle Bors Mein Bäcker - Filialen nehmen teil !

Viel Erfolg


----------------

Der „Kinderfinder-Aufkleber“

Dieser Aufkleber signalisiert der Feuerwehr im Falle eines Brandes welches Zimmer im Haus ein Kinderzimmer ist. Da Kinder sich bei Angst sehr oft im Schrank oder unter dem Bett verstecken sollten Rettungskräfte darauf hingewiesen werden, welche Zimmer in einem Haus besonders durchsucht werden sollten.
Wichtig: Die Aufkleber müssen unten an Türen oder Türrahmen angebracht sein da Rettungskräfte im Falle eines Brandes aufgrund von Rauchgasentwicklung eventuell durch das Haus „kriechen“!

Erhältlich bei Amazon im 2er Set für 6,99 Euro
- wird hoffentlich nie benötigt:)




----------------

Es ist geschafft! Der neue JAEB 2019/2020 der Hansestadt Wesel am Rhein wurde am 30.10.2019 mit  der Unterstützung des Jugendamt Wesel vertreten durch Frau Beyer und Frau Tittel erfolgreich gewählt. Die neuen Mitglieder sind Samira Rixner, Rene Muth, Ramona Acuna  und Karen Hoh.        

Aus dem Wahljahr 2018/2019 bleiben die Mitglieder Dana Straszydlo, Markus Hess und Martin Cisch. Darüber hinaus gibt es eine große Anzahl freiwilliger Helfer. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und auf ein erfolgreiches Jahr!

Zur neuen Wahl des JAEB verlassen uns aus dem Wahljahr 2018/2019 Julia Jörgensen, Nicole Kucay, Julia Wolf und Stefan Saber. Wir bedanken uns für eure Mitarbeit, eure Hilfe und eure Einsatzbereitschaft!

Gleichermaßen bedanken wir uns beim Jungendamt der Hansestadt Wesel für die Unterstützung im Wahljahr 2018/2019 und  der Ausrichtung dieser Wahl. 

 



Von links nach rechts, leider ohne Karen Hoh

Rene Muth (Kath. Kita St. Nikolaus Flüren), Ramona Acuna (Kath. Kita St. Nikolaus), Samira Rixner (Ev. Kita Friedenseiche), Dana Straszydlo - Vorsitzende (Kindertagesstätte Regnitstrolche), Markus Heß stellv. Vorsitzender (Ev. KiTa Flüren), Martin Cischstellv. Vorsitzender (Villa Kunterbunt – Elterninitiative Kindergarten)


---------------------------------------------------

Wichtige Informationen:

https://www.vm.nrw.de/service/Verkehrssicherheit/index.php

Die Sichtbarkeit ist ein wichtiger Bestandteil der Verkehrssicherheitsarbeit. Damit auch die Kleinsten von uns im Straßenverkehr gesehen werden, finanziert das Verkehrsministerium reflektierende Überwürfe, die an die Kitas im Land ausgegeben werden. "Eines der wichtigsten Ziele der Landesregierung ist es, die Verkehrssicherheit für alle zu erhöhen", so Verkehrsminister Hendrik Wüst. "Mobilitätserziehung beginnt nicht erst in der Schule. Verkehrsregeln lernen Kinder am besten, in dem sie sich aktiv im Straßenverkehr bewegen. Mit den Überwürfen werden unsere Kleinsten an das Thema herangeführt. Gleichzeitig können wir besser sehen, wenn sie auf Tour sind."
Die Sets verbleiben in den Kitas und sollen für die nachfolgenden Vorschulkinder genutzt werden.
Jede Kita in NRW kann bis zu 50 Überwürfe bestellen:
Bestellformular bitte über den oben genannten Link herunterladen
Anleitung:
1. Dokument herunterladen/speichern
2. Ausfüllen
3. Über den Button oder als Anlage einer E-Mail an Kita@vm.nrw.de versenden
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Diana Hollmann, 0211 3843-4271



JAEB Wahlen - Jugendamtselternbeirat der Hansestadt Wesel

Liebe Elternbeiräte  der Kindertagesstätten der Hansestadt Wesel.
am 30.10. ab 19 Uhr ist es wieder soweit, der Jugendamtselternbeirat 2019/2020 wird neu gewählt.
Wir würden uns über euer Erscheinen sehr freuen. Herzlich eingeladen sind  auch alle Eltern, die sich einbringen möchten. Wahlberechtigt sind jedoch nur die Elternbeiräte der Kindertagesstätten. 
Herzlichst
Euer Martin Cisch, JAEB der Hansestadt Wesel






09.0.2019

Im Bereich "Interessante Links" + "Kinderkleidermärkte" findet Ihr die aktuelle "KiKlei"-Liste Herbst 2019

http://jaeb-wesel.de/Interessante-Links/Kleidermaerkte/


 04.09.2019 Update


Bundeselternkongress 2019 unter der Schirmherrschaft der Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey: Jetzt anmelden!

https://www.lebnrw.de/bundeselternkongress-2019/


Direkt zum Programm


Top Referenten aus der Kita-Landschaft, spannende Podiumsdiskussionen, Workshops mit Experten und Platz für bis zu 1000 Besucher: Der Bundeselternkongress öffnet am 22. September 2019 zum zweiten Mal seine Pforten für Eltern von Kita- und Tagespflege-Kindern und Interessierte aus ganz Deutschland, um gemeinsam in Köln im Gürzenich über die Zukunft der frühkindlichen Bildung zu diskutieren und um sich auszutauschen, wie die Teilhabe der Eltern gestärkt werden kann.

Organisator sind die Bundeselternvertretung der Kinder in Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege (BEVKi) und der Landeselternbeirat der Kindertageseinrichtungen in NRW – beides ehrenamtliche Organisationen, die die Eltern repräsentieren. Katja Wegner-Hens, Bundeselternsprecherin und Vorsitzende LEB NRW: „Nach einer erfolgreichen Auftaktveranstaltung in Kiel im vergangenen Jahr, freuen wir uns wieder auf einen intensiven Austausch zwischen Eltern, Erziehern, Trägern, Politik und Organisationen und erwarten sehr viel Wissenstransfer und Informationen aus der Kita-Welt.“

Sabine Beumer, Mitglied des LEBs ergänzt: „Auf dem Kongress werden wichtige Fragen aus der Sicht der Eltern, wie: Ist der aktuelle Betreuungsschlüssel wirklich angemessen? Was sollten unsere Kinder in der Kita essen? Warum werden wir Eltern nicht umfassend in die Planungen eingebunden, obwohl es um unsere Kinder geht? Warum ist die KiTa nicht wie die Schule komplett beitragsfrei? stellen und auch auf Antworten pochen“. Meike Kessel, ebenfalls im Organisationsteam, beschreibt zudem: „Der Kongress wird sehr interaktiv und wir wollen den Eltern eine Plattform bieten, wo ihre Anliegen gehört werden.“

Neben einer spannenden Podiumsdiskussion mit Familien- und Bildungspolitischen Sprechern zum Thema „Zukunft der frühkindlichen Bildung“, können sich die Besucher im Vorfeld für Workshops anmelden. Rüdiger Knopp, Mitglied LEB NRW beschreibt die Workshops wie folgt: „Wir wollen den Besuchern ein möglichst umfassendes Programm anbieten. Unter anderem werden die Themen Bildungsqualität / Mehrsprachigkeit, Ernährung in Kooperation mit der Sarah Wiener Stiftung, Bildung & Erziehung und Fachkräftemangel thematisieren. So ist für jeden etwas dabei.“

Constanze Adami, im Beirat des LEBs, weist zudem auf den Markt der Möglichkeiten hin: „Neben dem Tagungsprogramm bieten wir zahlreichen Organisationen, Institutionen, Trägern oder Unternehmen an, sich vor Ort mit einem Stand zu präsentieren.“

Die Veranstaltung ist kostenfrei und es wird eine umfassende Kinderbetreuung (mit Voranmeldung) angeboten.

Medienvertreter sind natürlich auch herzlich eingeladen und bitten um eine kurze Anmeldung an: presse@lebnrw.de









23.08.2019

Aufgrund von Neuanschaffung bietet der Kindergarten Villa Kunterbunt gebrauchte Möbel an. Genaues entnehmt bitte den Bilder. Die Möbel werden nicht geliefert. Das eingenommene Geld kommt fliest in zu 100% die "Eiskasse".



-------------------------------------------------------------------------------

Liebe Eltern,

anbei eine wichtige Information für Euch !

Auszug aus einer email des Jugendamtes:

...... anbei möchte ich auch den Jugendamtselternbeirat als Interessenvertretung aller Eltern über eine Gesetzesänderung im Bereich der Elternbeiträge informieren.

Durch das Gute-KiTa-Gesetz (Gesetz zur Weiterentwicklung der Qualität und zur Teilhabe in der Kindertagesbetreuung) wird ab dem 01.08.2019 die Beitragsfreiheit für den Besuch einer Tageseinrichtung, Kindertagespflege und Offenen Ganztagsschule für Kinder aus Familien mit geringem Einkommen erweitert.

Gemäß der Gesetzesänderung werden die Elternbeitragspflichtigen, sofern sie Kinderzuschlaggemäß § 6a des Bundeskindergeldgesetzes oder Wohngeld nach dem Wohngeldgesetz erhalten, auf Antrag ab dem 01.08.2019 von den Elternbeiträgen befreit.

Die Befreiung kann ab sofort in der Elternbeitragsstelle beantragt werden. Den Bezug von Wohngeld / Kinderzuschlag haben die Elternbeitragspflichtigen durch Vorlage ihres Wohngeldbescheides / Kinderzuschlagsbescheides nachzuweisen.  



















Der Jugendamtselternbeirat hat vom NABU – Kreisgruppe Wesel, vertreten durch die Dipl. Biologin Petra Sperlbaum, 120 Tüten mit Wildblumensamen erhalten. Diese werden wir an die KiTas in Wesel verteilen damit schon unsere „kleinen“ frühzeitig lernen und verstehen, warum Blumen und Bienen für unsere Natur unverzichtbar sind. Wir wünschen eine gute Aussaat und eine spannende Zeit beim Beobachten!

Liebe Kita, unser stellv. Vorsitzender Markus Heß wird euch alle per email anschreiben und die Bedarfe erfragen. Soweit möglich betreuen wir auch gerne dieses Projekt mit euch vor Ort!

Danke NABU! Auf ein gutes Gelingen, Martin Cisch, stellv. Vorsitzender

 











---------

Es gibt großartige Neuigkeiten! Markus Heß ist nun auch stellvertretender Vorsitzender des Jugendamtselternbeirat der Hanse Stadt Wesel und ist somit Teil des Vorstandes.

Herzlichen Glückwunsch! 






Herr Borgers von der Mumme Personalservice GmbH aus Wesel zusammen mit unserer Vorsitzenden Dana. Nach der überaus gelungenen Zusammenarbeit beim KiTa-Kinderkarneval am Rosenmontag im Scala hat sich Herr Borgers bereiterklärt den JAEB bei zukünftigen Aktivitäten zu unterstützen. Wir sagen: Vielen Dank für Ihren Einsatz !










Liebe Eltern,

die Bilder der Karnevalsveranstaltung 2019 wurden von © ArtPhotoWerkstatt veröffentlicht und können unter folgenden Link eingesehen werden.